Haus Norderhofenden GmbH

Geschäftsstelle

Angelner Straße 8

24966 Sörup


Tel: 04635-1314

Fax: 04635-1321

buero@haus-norderhofenden.de





Eingliederungshilfe für Erwachsene (SGB IX)


Im Mittelpunkt unserer Eingliederungshilfe steht der seelisch erkrankte Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Wir orientieren uns an den Fähigkeiten und Stärken einer/eines jeden Betreuten und beziehen ihr/sein soziales Umfeld und soziales Netzwerk mit ein.

Aufnahme und Zielgruppe
Wir betreuen volljährige Frauen und Männer mit psychischer Erkrankung oder Behinderung, auch einhergehend mit einer Suchterkrankung. Die von uns betreuten Personen bevorzugen meist ein Leben allein oder in kleinsten Wohneinheiten, zeigen Verhaltensoriginalität im menschlichen Miteinander, haben selten eine kontinuierliche Betreuung erfahren und benötigen aufgrund ihrer Problematik flexible Betreuungs- und Bereitschaftszeiten rund um die Uhr.

Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft
Unsere Maßnahmen dienen vor allem dem Ziel, den Betreuten die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern. Wir vermitteln Kompetenzen u.a. zur Alltagsbewältigung und -gestaltung, zur individuellen Problembewältigung bei psychischen Erkrankungen sowie zum Umgang mit Krisen und individuellen Problematiken wie Finanzen, Alkohol und Süchten – im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe für ein Leben unabhängig von Unterstützungssystemen.


Wohnen und Betreuung findet überwiegend in Einzelwohnungen in unserem Kernhaus und in Satelliten-Wohnungen in Flensburg statt.



↑nach oben↑