Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Eingliederungshilfe

Eintrittsdatum: ab sofort, Arbeitsort: Flensburg

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unsere stationäre Eingliederungshilfe in Flensburg
*** eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) ***
(Erzieherin / Erzieher, Heilerziehungspfegerin / Heilerziehungspfeger, Sozialpädagogin / Sozialpädagoge) oder vergleichbare Qualifkation; in Voll- oder Teilzeit.
Die Tätigkeit erfolgt als Kleingruppen- und Einzelbetreuung in Schichtdienst; sie umfasst keine Nachtdienste / Nachtbereitschaften.


Wir erwarten Kenntnisse in der Arbeit mit psychisch erkrankten und z.T. suchterkrankten Menschen, eigenständiges und fexibles fachliches Arbeiten mit Erwachsenen, hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Kenntnisse in Dokumentation und Berichtswesen. Führerschein und eigener PKW sind erforderlich.
Idealerweise– es ist aber keine Voraussetzung – sind Sie im Bereich der Suchtkrankenhilfe erfahren.


Wir bieten eine vielseitige Beschäftigung bei überdurchschnittlicher Bezahlung in einem interessanten Arbeitsfeld, in einem multiprofessionellen Team mit Supervision, Teamsitzungen, Fallbesprechungen und Fortbildungen.


Bei Fragen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle unter 04635 1314.
Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, an welchem Stellenumfang Sie Interesse haben (VZ oder TZ mind. 20 h).
Ihre Bewerbung mit dem Stw. EGH mailen Sie bitte als PDF- oder Word-Datei an: buero@haus-norderhofenden.de


Haus Norderhofenden GmbH
Herr Plate
Angelner Straße 8
24966 Sörup


↑nach oben↑

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Jugendhilfe, Heimeinrichtung und Betreutes Jugendwohnen

↑nach oben↑

Eintrittsdatum: ab sofort, Arbeitsort: Flensburg


Wir, die Haus Norderhofenden GmbH, bieten Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII sowie der Eingliederungshilfe nach SGB IX an.
In unserem zentral gelegenen Kernhaus direkt am Hafen der Flensburger Förde, in unseren stationären Wohngruppen, finden bis zu 10 Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 12 – 18 Jahren ein neues Zuhause. Daneben wird eine WG mit 4 Plätzen von heranwachsenden zur Verselbstständigung bewohnt.
Im Rahmen der Verselbstständigung für die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen wird zusätzlich noch das betreute Jugendwohnen angeboten.

Wir suchen Alltagsheld*innen! Junges oder auch erfahrenes, motiviertes und kreatives Fachpersonal, welches unser veränderungswilliges Unternehmen, die bestehenden Prozesse partizipatorisch umgestalten und die qualitative Arbeit im Sinne der Klienten verbessern möchte.

Das sind Ihre Aufgaben:
• Vermittlung alltagspraktischer Kompetenzen (Versorgung, Hygiene, Tagesstruktur)
• Heranführung und Durchführung von Freizeitangeboten
• Selbständige Entwicklung und Durchführung verschiedener tagesstrukturierender und freizeitpädagogischer Angebote für die Betreuten.
• Dokumentation (Führen von Akten, Berichtswesen inkl. Regelmäßiger Ziel- und Hilfeplanung).
• Psychosoziale Begleitung junger Menschen.
• Gesprächsführung, Einzel- und Gruppengespräche, Krisenintervention.
• Begleitung in den verschiedenen Aspekten der Adoleszenz.
• Begleitung von Betreuten zu den in die Leistungserbringung involvierten Stellen (Z.B. Hilfeplangespräche, Ärzte, Schulen).
• Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern wie z.B. gesetzlichen Betreuern/Vormündern, Ämtern, Kliniken, Arbeitsagenturen, niedergelassenen Ärzten.

Was wir suchen:
Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Qualifikation. Wir benötigen ausschließlich Fachkräfte.
• Verantwortungsbewusstsein (z.B. während der Betreuung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen)
• Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit (z.B. im Umgang mit traurigen oder verhaltensauffälligen Jugendlichen oder jungen Erwachsenen)
• Kommunikationsfähigkeit (z.B. bei Gesprächen mit Erziehungsberechtigen, Teambesprechungen, externen Partnern)
• Psychische Stabilität (z.B. zum Wahren einer professionellen Distanz)
• Beobachtungsgenauigkeit (z.B. bei der Beobachtung des Verhaltens und Befindens der Jugendlichen oder jungen Erwachsenen)

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die bereit ist im Team zu arbeiten und auch den Dienst zu ungünstigen Zeiten nicht scheut (auf die privaten Belange wird selbstverständlich flexibel Rücksicht genommen); die Sensibilität und Respekt für die Belange und Interessen der zu betreuenden Mädchen und Jungen zeigt. Die fröhlich, positiv und kritisch ist und sich Herausforderungen stellen will. Sie arbeiten organisiert und strukturiert, sind aber dennoch spontan, geduldig und standhaft.
Sie zeigen Freude und Interesse an Fortbildungen und möchten sich an der qualitativen Weiterentwicklung der Einrichtung beteiligen.

Was wir bieten:
- Ein Unternehmen, welches sich im Wandel befindet und Gestaltungsräume ermöglicht.
- Eine wertschätzende Arbeitsumgebung
- Eine unbefristete Anstellung in VZ oder TZ.
- Die Vergütung orientiert sich an der Entgelttabelle des TVöD-SuE.
- 30 Tage Urlaub
- Nachtdienste nur in Krisensituationen
- Aus-, Weiter- und Fortbildungsangebote
- Anleitung und Arbeit im multiprofessionellen Team
- Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision sowie Fallbesprechungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter 04635-1314 oder an Herrn Plate unter 0171-7694814.

Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, an welchem Stellenumfang Sie Interesse haben (VZ oder TZ mind. 20 h).
Ihre Bewerbung mailen Sie bitte als PDF-Datei an:
buero@haus-norderhofenden.de oder plate@haus-norderhofenden.de

Haus Norderhofenden GmbH
Angelner Straße 8
24966 Sörup

↑nach oben↑



Praktikum, FSJ, BufDi


Wir stellen regelmäßig Praktikantinnen/Praktikanten in beruflicher Ausbildung im Bereich Sozialwesen sowie FSJler/innen (freiwilliger Dienst im Rahmen "Freiwilliges Soziales Jahr") ein. Es besteht auch die Möglichkeit, den Bundesfreiwilligendienst (BuFDi) bei uns zu leisten. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. 04635-1314, buero@haus-norderhofenden.de

↑nach oben↑